Hacking bedeutet, Muster zu unterlaufen, Bedeutungen in Frage zu stellen und kreative Lösungen zu improvisieren.

Im positiven Sinn ist ein Hacker ein Mensch, der einen Weg in ein fremdes System findet, es erkundet und erst einmal Verwirrung stiftet, um daraus neue Strukturen zu entwickeln. Ein Hacker ignoriert Regeln und schreibt sie um. Er tüftelt und experimentiert mit offenem Ausgang.

Ein typischer Art Hack ist ein ernsthaftes Spiel zur Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung – inspiriert von Künstler:innen und ihrer Arbeit.

Workshops für Einzelpersonen               Workshops für Teams und Unternehmen